Der Topfgucker im Hotel Maier zum Kirschner

Franz-Josef Maier: Der Pasta-Mann

In den Küchen im Tegernseer Tal stehen echte Könner. Was wir uns von ihnen abschauen können und welche kleinen Marotten sie pflegen, verraten sie im "Topfgucker". Heute mit: Franz-Josef Maier, Chef de Cuisine in den Kirschner Stuben in Rottach-Egern.

Mein Küchenleben

Der Topfgucker mit Matthias Rödiger vom Leeberghof

Es sieht leicht aus, schmeckt ausgezeichnet - und ist trotzdem eine Kunst für sich: In den Küchen im Tegernseer Tal stehen echte Könner. Was wir uns von ihnen abschauen können und welche kleinen Marotten sie pflegen, verraten sie im "Topfgucker". Heute mit: Matthias Rödiger (Leeberghof). Matthi [...]

Rezept: Matthias Rödiger, Küchenchef Leeberghof

Bärlauchrisotto mit gebratenen Wildfanggarnelen

Foto: Urs Golling Bärlauchrisotto mit gebratenen Wildfanggarnelen (Rezept für 4 Personen) Zutaten: 250g Risottoreis (Vialone) 50g Butter 2 Schalotten fein gewürfelt 200 ml Weißwein ca. 800 ml heiße Gemüsebrühe 80g Parmigano Reggiano 50g Bärlauch 30ml Olivenöl Zubereitung: In einem To [...]

Wie der Ruhrpottler am Tegernsee heimisch wurde

Christian Jürgens: Sterne-Koch, der Fleischpflanzerl mag

Man weiß gar nicht, was man diesen Mann fragen soll: Mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneter Koch, Sportler – und ja, auch das: Fan eines Vereins, bei dem man am besten noch mal, nachhakt. Zumindest dann, wenn man, wie Christian Jürgens regelmäßig den FC Bayern bekocht.

Christina Kölbl und ihr ungewöhnlicher Beruf

Die Brennerin vom Tegernsee

Der große Udo Jürgens war der Auffassung, es müsse der Teufel gewesen sein, der den Schnaps gemacht habe. Das ist zwar eine irgendwie hübsche Idee, aber die Wahrheit ist viel banaler. In Wirklichkeit ist es eine junge Frau.

  • Michal Dočekal, Küchenchef Seehotel Luitpold

Mein Küchenleben

Der Topfgucker mit Michal Dolcekal vom Seehotel Luitpold

Es sieht leicht aus, schmeckt ausgezeichnet - und ist trotzdem eine Kunst für sich: In den Küchen im Tegernseer Tal stehen echte Könner. Was wir uns von ihnen abschauen können und welche kleinen Marotten sie pflegen, verraten sie im "Topfgucker". Heute mit: Michal Dočekal (Seehotel Luitpold).

Der Sterne-Koch genießt, wieder "dahoam" zu sein

Thomas Kellermann: Gekommen, um zu kochen

„Eine Spitzenküche – einen Umweg wert!“. So definiert der Guide Michelin in seiner deutsch- sprachigen Ausgabe eine Empfehlung mit zwei Sternen. Mit einer solchen Auszeichnung dekoriert, wechselte der gebürtige Weilheimer Thomas Kellermann im Sommer als neuer Küchenchef in das Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe in Rottach-Egern.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung des Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Akzeptieren