Katharina Bourjau See Illustration Seeseiten

Klicken Sie auf das Motiv, um es zu vergrößern.

Der Sommer am Tegernsee präsentiert sich der Illustratorin Katharina Bourjau in knalligen Farbtönen. Der See erwacht darin zum Leben.

Text und Illustration: Katharina Bourjau

Sommer am Tegernsee, das sind für mich knallige und saftige Farben, Wasser, Berge und Getümmel. Ich habe diesmal genau die Töne verwendet, die für mich das Gefühl von einem heißen Sommertag auslösen. Das Tal leuchtet an solchen Tagen in fast surrealen, kitschigen Farben. Meine Bildkomposition von Formen und bunten Flächen ist eine Mischung aus Erinnerung an einen Moment und Bauchgefühl.

Bei meinen Landschaftsillustrationen beginne ich immer erst mit einer groben Einteilung der Fläche. Ich ziehe lockere Unterteilungen auf das weiße Blatt: Wasser, Berge, Himmel. Dann kommen Stück für Stück immer mehr Details dazu. Ich taste mich an das fertige Motiv heran. Manchmal erlaube ich mir, zu Gunsten der Bildkomposition, kleine Freiheiten. Ich verpflanze zum Beispiel einen Strauch an eine andere Stelle am Seeufer und färbe den Himmel pink oder die Berge orange ein, weil es sich „richtig“ anfühlt.

Der See, der in den kalten Monaten fast unberührt im Tal liegt, wird an heißen Tagen zum öffentlich genutzten Raum. Die Menschen erobern den See. Plötzlich kreuzen Stand-Up-Paddler, Ruder- und Tretboote, Segler, Schwimmer und die großen Schiffe über das Wasser. Alle genießen jetzt den ungewohnten Blick vom See aufs Ufer und entdecken neue Winkel und Ecken.

Letzten August sind wir mit einem Ruderboot in die Rottacher Bucht gefahren, um die geschmückten Rösser und Wägen am Rosstag vom Wasser aus zu beobachten. Seitdem habe ich diese Perspektive auf den Malerwinkel im Kopf und habe sie jetzt mit meiner Illustration aufs Blatt gebracht. Blauer Himmel, gute Brotzeit, ein sanftes Schaukeln des Bootes und der Bilderbuchblick auf die Bucht mit den Bergen dahinter da kann man doch gar nicht anders, als glücklich sein.

Die Tegernseer Illustratorin Katharina Bourjau lässt uns an dieser Stelle das Tegernseer Tal mit ihren Augen erblicken. Den besonderen Sommermoment hat sie exklusiv für diese Ausgabe der Seeseiten festgehalten.