Holzer Ferienwohnungen

Wohlfühl-Suiten

Wenn man wie unsere Autorin mit Kindern in den Urlaub fährt, ist ein Hotel oft nicht die erste Wahl, und sie entscheiden sich lieber für eine Ferienwohnung. Perfekt, wenn die trotzdem Wellness und Frühstück bietet: Ein Besuch bei Holzer Ferienwohnungen am Tegernsee in Rottach-Egern.

Text: Susanne Mayr-Flach
Fotos: Daniel Glasl, Fotowerk Tegernsee, Sanna Schaffry 

Holzer Ferienwohnungen Rottach egern

Mitten in Rottach-Egern und doch umgeben von herrlicher Natur: HOLZER Ferienwohnungen am Tegernsee

Mitten im Ort und doch von viel Natur umgeben – im Herzen von Rottach-Egern bieten die HOLZER Ferienwohnungen am Tegernsee einen freien Blick auf den Wallberg, einen großzügigen Garten und viel Grün zum Entspannen. Noch entspannter ist allerdings das Ambiente im Inneren des Appartementhauses. Denn das wurde in den letzten Jahren und Monaten mit viel Liebe zum Detail von Katrin und Etienne Holzer umgebaut. 

Gleich mal Wohlfühlen 

Schon vor dem Betreten des Hauses bleibt man dabei am Logo der Holzers hängen, der Lebensblume, die hier auf einen Teppich gedruckt ist, und sich im gesamten Haus auf Bildern, Wolldecken oder Vorlegern wiederfindet. „Wir haben nach einem Symbol gesucht, das Ruhe ausstrahlt und dass alles miteinander verbunden ist“, erklärt Katrin Holzer, „sie vereint alles, was unsere Philosophie ist: Das ausgleichende, harmonisierende und die Ruhe.“ Schnell wird klar, dass die Tochter der Gründer des Hauses viel Fingerspitzengefühl für das Besondere hat.

Das erkennt man auch an den Namen, die die Wohnungen tragen. „Ich hab mir sehr genau überlegt, in welche Richtung wir gehen wollen“, schmunzelt Katrin Holzer. Entstanden sind daraus ungewöhnliche Namen wie „Weitblick“, „Tagtraum“ oder Lichtquelle“. “Das gibt dem Gast gleich ein gutes Gefühl, wenn er ankommt, und das ist uns wichtig“, so die Geschäftsführerin weiter. Obwohl das aus meiner Sicht auch an der Herzlichkeit der Gastgeber liegt und spätestens beim Betreten der Wohnungen stellt sich das Wohlgefühl sowieso ein. Die Wohnungen lerne ich jetzt bei einer Führung kennen. 

Wellness in den Holzer Ferienwohnungen

Im Wellnessbereich gibt es eine Sauna, eine Infrarotkabine und Fußbäder.

(Fast) alles neu

Denn für den Ausbau haben sich die beiden Ehepartner, die das Haus vor sechs Jahren von den Eltern übernommen haben, ein genaues Konzept überlegt und vor allem versucht, einen Ort der Ruhe zu schaffen. Gedeckte Farben, hochwertige Textilien und natürliche Details dominieren die Inneneinrichtung der sechs Suiten und zwei Appartements, die über drei Etagen verteilt sind. „Wir haben Bäder, Küchen und viele Elemente neu gemacht, damit es eine stimmige Einheit ergibt“, sagt Etienne Holzer.

Auch alte Aufteilungen wurden komplett umgedreht, so dass zum Beispiel aus den ehemaligen Erkern mit Eckbank und Esstisch kuschelige Lounge-Ecken entstanden sind – nur eines von vielen Elementen, die zum Entspannen einladen. Entstanden sind moderne, im Alpin-Chic gehaltene Wohnungen, die für jeweils zwei bis vier Personen gedacht sind und mit Holzböden, großen Wandbildern, Schwarz-Weiß-Fotografien des Tegernseer Tals und der Bergwelt, gemütlichen Sofas und Sesseln und hochwertigen Holzmöbeln – mal traditionell, mal modern – eingerichtet sind. Die Küchen und Bäder sind top ausgestattet, sollte doch mal ein Extrawunsch auftauchen, ist das Ehepaar immer erreichbar oder auch täglich im Haus anzutreffen, denn sie packen hier überall, auch bei der Zimmerreinigung, mit an.

Wellness in den Holzer Ferienwohnungen

Überall im Haus findet man hübsche Details, die liebevoll arrangiert wurden.

Mehr als nur schön übernachten

Neben der Einrichtung haben der gelernte Hotelier und seine Frau auch bei allem anderen nichts dem Zufall überlassen, wie mir auffällt „Wir haben uns viel in Italien und Österreich inspirieren lassen, um dem Gast dem größtmöglichen Komfort zu bieten“, so Holzer, der stolz ist, dass das Feedback der Gäste zu den Neuerungen so gut ist.

Dazu zählen beleuchtete Schränke, ein serviceorientiertes Guestnet und auch die Kosmetik in den Bädern: Hier stehen Seifen, Shampoo, Duschgel und Bodylotion von Vitalis Dr. Joseph, einer hochwertigen Naturkosmetikmarke aus Italien. „Wir sind die einzigen im Tegernseer Tal, die diese Kosmetik anbieten, wir wollten da etwas Außergewöhnliches“, erzählt Etienne Holzer. Das Außergewöhnliche leben die beiden auch beim Kaffee, er stammt von Baruli, einer Privatrösterei vom Chiemsee, dem Flaschenwasser von Plose, ein besonders reines Wasser aus Südtirol und dem Frühstück. Denn das kann man seit kurzem auch bei Geschmackssachen Tegernsee in Form eines Frühstückskörbchens bestellen.

Privates Spa

Und im Untergeschoss wartet auf die Gäste, und jetzt auf mich, noch etwas ganz Besonders: ein kleiner Wellnessbereich mit Sauna, Infrarotkabine und Fußbädern. Auch hier stehen wieder Produkte von Vitalis Dr. Joseph und können von den Gästen, inklusive einer Anleitung für ein anregendes Fußbad genutzt werden. Dieser Bereich kann exklusiv genutzt werden, um eine ganz persönliche Auszeit zu kreieren. Sogar die eigene Wunschmusik kann man hier abspielen. Auch Einheimische können diesen Service nutzen, wenn es Kapazitäten gibt und nach einer Massage hier noch entspannen. Denn direkt daneben befindet sich ein ganz neuer Massageraum mit Special-Treatments.

Energien fließen lassen

Hier ist das Reich von Katrin Holzer, die hier energetische Massagen nach Rastoa® anbietet. „Das Besondere ist die Tiefenwirksamkeit“, erklärt sie dazu und empfiehlt mir eine Energiearbeit, bei der sie mich im angezogenen Zustand behandeln werde. Mehr als neugierig auf diese Art der Entspannung begebe ich mich in ihre fachkundigen Hände.

Ich liege dabei mit geschlossenen Augen auf der warmen Liege und soll einfach nur entspannen. Nach und nach berührt sie nun verschiedene Körperstellen, die, wie ich später erfahre, bestimmte Energiepunkte sind. Angefangen vom Kopf bis hin zu den Füßen merke ich dabei abwechselnd ein Kribbeln, Wärme und manchmal sogar etwas Unbehagen. „Das ist ganz normal“, weiß die erfahrene Therapeutin, „es werden Blockaden gelöst und man spürt einfach die Wirkung.“

Und die hört auch nicht bei der Behandlung auf, erklärt sie mir, denn die Treatments wirken im Körper noch nach. Perfekt, wenn man diese Wirkung dann noch im privaten Spa oder der kuscheligen Erkerecke nachspüren kann.

Yoga für Gäste und Einheimische
Interview mit Katrin und Etienne Holzer

Die Ferienwohnungen waren ja immer auf dem neuesten Stand, warum wurde jetzt so viel verändert?

Wir wollten einen anderen Stil und noch mehr Wohnkomfort schaffen, der viel Ruhe ausstrahlt. Deshalb haben wir noch stärker auf natürliche Materialien und passende Farben geachtet. Ich frage unsere Gäste oft, wie sie geschlafen haben, denn daran merkt man, wie gut das Konzept funktioniert und sie wirklich runterkommen. Das ist das schönste Kompliment für uns.

Findet man den See hier im Haus?

Ja, auf alle Fälle. Im Treppenhaus haben wir ganz viele alte Stiche vom Tegernsee. Die sind schon seit Anfang an hier im Haus und wir haben sie neu gerahmt, aber gerne hier belassen. Denn so etwas sieht man heute kaum noch. In den Zimmern haben wir Schwarz-Weiß-Fotografien aus der gesamten Gegend hängen.

Wie lange sollten die Gäste bei Ihnen bleiben, um sich zu entspannen?

(beide lachen) Je länger, desto besser. Nein, aber im Ernst, wir haben einen Mindestaufenthalt von drei Tagen, den Rest regeln wir ganz individuell. Viele Gäste bleiben eine Woche, lassen ihr Auto stehen, erkunden die Bergwelt und den Ort und lassen sich treiben.

Gibt es einen Lieblingsplatz bei HOLZER Ferienwohnungen am Tegernsee?

Katrin Holzer: Ja, ich liebe meinen neuen Massageraum. Jeden Mittwoch wird dann die Liege zur Seite geschoben und wir machen hier Yoga. Das ist eine Stunde, die auch sehr gerne von externen Gästen und Einheimischen gebucht werden kann. Die Infos dazu gibt es auf unserer Website.

Können Sie Ihr Haus in drei Worten beschreiben?

Ich finde, da passen am besten die Namen von drei unserer Wohnungen, die alles aussagen: Heimatliebe, Seelenkraft und Weitblick.

Was sollten Gäste hier im Winter erleben?

Auf jeden Fall die wunderbare Natur hier genießen und das bitte stressfrei. Ich liebe die Weißachauen, die sind zu jeder Jahreszeit so besonders und schön. Egal ob man dort spazieren geht oder eine Pferdekutschenfahrt macht.

Kathrin Holzer schafft es, mit viel Feingefühl die Energien fließen zu lassen.

  • 5 Fragen an …

    Die Golden Voices of Gospel kommen in der Vorweihnachtszeit nach Bad Wiessee an den Tegernsee.