Herzogliche Fischzucht Kreuth

Hier ist alles Fisch

Die Herzogliche Fischzucht in Kreuth ist eine Institution im Tegernseer Tal – und trotzdem immernoch ein Geheimtipp.

Delikatesse vom Gschwandlerhof

Die Ochsenflüsterer

Das Ochsenfleisch vom Gschwandlerhof ist eine Delikatesse vom Tegernsee, und ein Produkt traditioneller Landwirtschaft.

Gastrotipp "Geschmackssachen"

Bayerische Experimentierfreude

Seit rund zehn Jahren sind die „Geschmackssachen“ in Tegernsee fester Bestandteil der Gastroszene im Tal. Ein Besuch bei Christine Stieglbauer, die sich damit einen Traum erfüllt hat.

  • Tegernsee Kitchen Foodblog

Tegernseer Foodbloggerin

Erfolgsrezepte im Netz

Auf ihrem Foodblog Tegernsee Kitchen zeigt die ehemalige Managerin Anya Rüngeler richtig gutes Essen: frisch, regional, lecker – und bildschön!

  • Kult-Bier Tegernseer Hell Seeseiten

Tegernseer Kultbier

Helle Begeisterung

Das Helle aus der Tegernseer Brauerei genießt nicht nur unter bayerischen Biertrinkern Kultstatus. Deutschlandweit ist es bekannt und braucht dazu nicht einmal Werbung. Wie konnte es so weit kommen?

Gastro-Tipp in Kreuth

Der Pfundskerl von der Aibl-Alm

Das Almgasthaus Aibl gehört so fest zu Kreuth, dass man sich kaum vorstellen kann, wie Kreuth ohne das Aibl wäre. Gebauso verhält es sich mit dessen Wirt Georg Ertl.

Gesund essen

Superfood vom Tegernsee

Heimisches Superfood steht vielen Foodtrends in nichts nach. Zwei Tegernseerinnen entwickelten passende Rezepte und stellten sie in einem Buch zusammen.

  • Schlossbrennerei Tegernsee

Frischer Wind in der Schlossbrennerei Tegernsee

Tradition mit Sterne-Touch

Die Schlossbrennerei Tegernsee, zusammen mit dem Herzoglichen Bräustüberl der „Platzhirsch am See“, zeigt sich in neuem Gewand und mit neuem Pächter. Beides bringt frischen Wind in das Traditionsunternehmen.

  • Macht Sinn Gmund

Bistro, Bio-Laden und Bildungsstätte in einem

MACHT SINN, macht Spaß, macht Appetit

In Gmund ist ein Laden entstanden, wie es ihn bisher noch nicht gegeben hat. „Macht Sinn“ – das ist nicht nur der Name des Ladens, sondern auch die Idee, die dahintersteckt. Dahinter stehen zudem drei Macher, die überzeugt sind von dem, was sie tun.